Aktivitäten zum Thema SARS-CoV-2

1. Universität Regensburg:

An der Universität Regensburg werden alle wichtigen Aktivitäten zur Corona Krise von Prof. Dr. André Gessner koordiniert.

Mit serologischen Tests sollen in groß angelegten Testreihen Antikörper gegen SARS-Cov-2 delektiert werden. In Zusammenarbeit mit Prof. Ralf Wagner wollen die Wissenschaftler so möglichst viel über den Status der Immunität und der Anzahl der Menschen erfahren, die bereits Antikörper gegen das Virus im Blut haben. Hierzu wurde uns zugesagt, dass wir aktuell über alle neuen Schritte informiert werden und den Lesern unserer Homepage so alle Neuigkeiten auf dem schnellten Wege weitergeben können.

2. LMU München

Unter der Leitung von Prof. Michael Hölscher startet Bayern ein neues Forschungsprojekt zur Corona – Epidemie und gründet einen Expertenrat, wie Ministerpräsident Dr. Markus Söder mit Staatsminister Bernd Sibler, Prof. Michael Hölscher und Frau Prof. Ulrike Protzer heute vorstellten.

Pressekonferenz der Bayerischen Staatsregierung zu aktuellen wissenschaftlichen Aspekten der Corona Krise 3. April 2020

Aufruf des Bayerischen Biotechclusters an alle Wissenschaftler!

Unter der Internetseite www.bio-m.org/covid-19, finden Sie weitere Informationen zu der neuen Austauschplattform

Related Posts