Veranstaltungen

bayresq.net auf dem Forum Science & Health

05. bis 07. Juli 2022

Auch dieses Jahr fand wieder (vom 5. bis 6. Juli 2022) das FORUM Science & Health als interdisziplinäre Veranstaltung rund um Life Science und Biotechnologie in Bayern statt. Es deckt eine Reihe relevanter Themen ab und verbindet Akteure aus den Bereichen Biotechnologie, Medizin, Ernährung, Medizintechnik und Digitalisierung, um neue Impulse für eine zukunftsorientierte Medizin zu setzen. Das Forum ermöglicht dabei einen informativen und fruchtbaren Austausch über aktuelle Entwicklungen der Branche, neue Technologien, interessante neue Erkenntnisse und alle aktuellen Themen der Gesundheitsforschung.

bayresq.net war ebenfalls wieder vertreten, wobei dem Netzwerk eine eigene Session mit dem Titel Novel biochemical approaches for next generations of antibiotics gewidmet wurde. Unter der Moderation von Andreas Hauser (Leitung Digitale Vernetzung) waren Franziska Faber (Rbiotics) mit einem Vortrag und in der Diskussionsrunde Michael Menden (DynamicKit) sowie Peter Hammann (Wissenschaftlicher Beirat) aus dem bayresq.net Netzwerk, sowie Klaus Weinberger (Gründungsdirektor Health Hub Tirol) und Roman Wölfel (Leitung Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr), vertreten.
Weitere Informationen: www.forum-science-health.org

Münchener Wissenschaftstage

24. bis 26. Juni 2022

Vom 24. bis 26. Juni fanden 2022 wieder die Münchner Wissenschaftstage statt. Als Kombimesse mit der MINT-Mitmachmesse FORSCHA präsentierten sich verschiedenste Akteuer der Forschung, Wirtschaft und des öffentlichen Lebens. Besucher konnten spielerisch ausprobieren, mitmachen, und sich mit Blick auf Schule, Ausbildung, Studium und Beruf informieren.

Auch bayresq.net war, nebst dem Partnernetzwerk bayklif diesjährig wieder vertreten. Kinder und Erwachsene konnten am Stand der Geschäftsstelle zu Fragen rund ums Immunsystem und Antibiotikaresistenzen bei einem Quiz rätseln, zudem hielt Simon Heckscher aus Arbeitsgruppe von PD Dr. Katja Dettmer-Wilde (Metabodefense) einen spannenden Vortrag zum Einsatz von Massenspektrometrie in der Raumfahrt.

Im ersten Bild zu sehen ist der bayerische Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo im Gespräch mit Dr. Sabine Rösler der Geschäftsstelle.

Weitere Informationen: forscha.de

Analytica 2022: bayresq.net mit Stand vertreten

21. bis 24. Juni 2022

Nach coronabedingter Pause konnte 2022 wieder die Weltleitmesse analytica in München stattfinden, auf welcher seit fünf Jahrzehnten die führenden Hersteller und Forschenden innovative Labortechnik und zukunftweisender Biotechnologie präsentieren. Als weltgrößter Branchentreff vereint sie das komplette Themenspektrum der Labors in Industrie und Forschung.

Auch bayresq.net war diesjährig mit einem Stand vertreten, der von Dr. Ulrike Kaltenhauser und Andreas Hauser betreut wurde. Dabei konnten viele neue Kontakte gewonnen und produktive Gespräche geführt werden.

Ein besonderes Highlight war die Auszeichnung von bayresq.net-Forscherin Dr. Katja Dettmer-Wilde, welche mit dem Gerhard Hesse-Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker ausgezeichnet wurde.

Weitere Informationen zur Messe: analytica.de

bayresq.net Treffen in Würzburg

am 25.10.2021

Das fünfte bayresq.net Mitgliedertreffen konnte nach coronabedingter Pause endlich wieder in Präsenz am 25. Oktober 2021 in Würzburg abgehalten werden. Da bereits jede Menge Daten in der Cloud hochgeladen wurden, freute sich die Geschäftsstelle darauf, mit den Mitgliedern zu erörtern, inwiefern die Gruppen untereinander von den zur Verfügung gestellten Daten profitieren können, um die Vernetzung weiter zu stärken.