Publikation von Prof. Vogel: Speziesspezifisch programmierbare RNA-Antibiotika

Wir gratulieren Prof. Jörg Vogel, Projektleiter des bayresq.net Teilprojekts Rbiotics, zur ersten Publikation diesen Jahres. Das Paper hat den Titel „An RNA biology perspective on species-specific programmable RNA antibiotics“ und steht hier zum Download verfügbar.

Unser Körper wird von einer Vielzahl von Bakterien besiedelt, allein der Darm beherbergt >1.000 Bakterienarten. Programmierbare RNA-Antibiotika in Form von kurzen Antisense-Oligonukleotiden (ASOs) versprechen eine präzise Manipulation von Bakteriengemeinschaften. Wie diese ASOs dazu beitragen können, die Entwicklung programmierbarer RNA-Antibiotika für die Bearbeitung von Mikrobiomen und andere Anwendungen zu beschleunigen, erläutert Prof. Vogel in seiner Veröffentlichung.

Related Posts